tmc erstellt Digitalen Zwilling der Bahnstrecke Appenweier – Lahr

Punktwolke entlang einer Bahnstrecke

Tech Insights

Einen Digitalen Zwilling erschafft tmc für die Deutsche Bahn im Auftrag der Obermeyer Infrastruktur GmbH & Co. KG, von der freien Strecke zwischen Appenweier und Lahr. Der Digitale Zwilling kann im künftigen Bestandsmodell weiterverwendet werden und bildet die Basis für die Planung.

tmc Mitarbeiter und tmc Software tmENV kamen auf dem hochinnovativen Messfahrzeug von Plasser & Theurer, welches mit drei Laserscannern und zwei hochfrequenten Kameras ausgerüstet ist, im April 2021 zum Einsatz.

Durch die Fahrgeschwindigkeit von 60 km/h und die Nutzung von Taktlücken wurde der Bahnverkehr kaum beeinträchtigt.

Die Dreidimensionalität des Zwillings ermöglicht Planern bessere Visualisierungen sowie die Vermeidung von zeitraubenden Ortsbegehungen und Betriebseingriffen.

Die Digitalisierung der Wirtschaft (inkl. der Bahnwelt) schreitet unaufhaltsam voran.
tmc unterstützt Sie gerne bei Ihrem Digitalisierungsvorhaben, weitere Informationen zu tmENV finden Sie hier oder kontaktieren Sie uns.

Effect Image

Dürfen wir Ihnen Alex vorstellen – erforschen Sie den Kosmos mit unserem Senior Edge Developer

Heute nehmen wir Sie vom Code zu Konstellationen mit. Alex begann im Jahr 2017 bei P&T und ist bereits seit der Gründung von tmc im Jahr 2019 ein fix integrierter Bestandteil unserer Reise und bringt seine Fähigkeiten als Senior Developer für Edge Computing ein.

weiterlesen

Meet Kevin: Vom Auto-Enthusiasten zum Fullstack-Entwickler bei tmc

Auch in diesem Jahr werden wir euch unsere vielseitig begabten Mitarbeiter*innen und vielleicht auch zukünftigen Kolleg*innen vorstellen. Heute geht es um Kevin, der seit 2019 bei tmc an Bord ist und seit seinen Jugendjahren leidenschaftlich an Motorrädern und Autos schraubt.

weiterlesen

Neue Funktionen vom tmMCO

Im Zuge des jüngsten Updates werden mehrere neue Funktionen bei tmMCO eingeführt, die darauf abzielen die Benutzererfahrung und die betriebliche Effizienz zu verbessern. Diese Funktionen umfassen die Benutzerposition, Geofencing-Funktionen und ein umfassendes Maschinenwartungsmodul (tmM3). tmM3 ermöglicht den Benutzern eine bessere Kontrolle und einen besseren Einblick in ihr Maschinenmanagement.

weiterlesen