tmRTG hero
tmRTG hero mobile

Digitale Gleisvermessung

Infrastruktur Manager

Effect Image

Referenced Track Geometry (tmRTG)

Gleise können nun sicher und 16 Mal schneller als bisher bei gleichbleibender Präzision vermessen werden.

Für die Vermessung müssen Infrastrukturbetreiber Streckenabschnitte nicht mehr sperren und Ihr Personal braucht die Gleise nicht mehr zu betreten. Mit Referenced Track Geometry (tmRTG) können Sie einen Gleisabschnitt von 100km in 75 Minuten vermessen. Das ist möglich, weil Sie zum Vermessen mit der Maschine bis 80km/h und nicht wie bisher 5km/h fahren können. Der neue, digitale Weg der Gleisvermessung ist nicht nur ressourcenschonend, es gestaltet die Gleisvermessung wesentlich sicherer für das Personal.

use case
use case

Produktdetails

Die Tage der konventionellen Vermessung mit Prismen und Tachymeter sind gezählt. Der tmRTG läutet das digitale Zeitalter der Gleisvermessung ein. Was es dazu braucht? Marker, die nur einmal am Gleis angebracht, aber nicht wieder abgenommen werden müssen. Sensoren und Hardware werden an dem Gleisfahrzeug angebracht. Dann kann dank unserer Web-basierten Plattform die Vermessung rasch, präzise und mit wenig Personal und Zeitaufwand durchgeführt werden. Die absolute Gleisgeometrie kann genau bestimmt werden, was für Sicherheit und Nachhaltigkeit der Infrastruktur von Vorteil ist. tmRTG ist die neueste Lösung in unserem Portfolio. Zurzeit arbeiten wir an den ersten drei Projekten in Europa.

tmRTG Product Image

Ihr Nutzen

  • Schnellste, sicherste Art der Gleisvermessung
  • Hohe Präzision 
  • Keine Gleissperren
  • Ressourcenschonend – weniger Zeit- & Personalaufwand
  • Arbeitsparameter für die Gleisinstandhaltungsmaschine werden direkt übertragen
Measuring tmRTG
Effect Image